Frühlings Erwachen!

Regie: Reza Jafari

Der Alltag von Melchior, Moritz, Wendla und deren Freunden ist durch Schule und Eltern bestimmt. Doch das wahre Leben beginnt für die Clique am Freitagabend, ihr Treffpunkt ist der Brunnen und die Freiheit dauert nur ein Wochenende lang.

FRÜHLINGS ERWACHEN! ist die Geschichte mehrerer Jugendlicher, die im Zuge ihrer Pubertät mit den Problemen psychischer Instabilität und der gesellschaftlichen Inakzeptanz ihrer sexuellen Neugier konfrontiert sind.

Nuran David Calis bleibt in seiner Inszenierung nah bei Wedekinds Figuren und ihrer Geschichte, orientiert sich jedoch an der Lebenswirklichkeit heutiger Jugendlicher – an ihren Idealen und Nöten, Sehnsüchten und Wünschen, ihrer Sprache und Musik.